Petition unterschreiben – Abschaffung der Sanktionen und Leistungseinschränkungen bei Hartz IV und Sozialhilfe

Emanzipatorische Linke

Jede Unterzeichnung zählt!

Bis zum 18.12. 2013 müssen 50.000 Mitzeichnungen erreicht werden, damit der „offene Strafvollzug Hartz IV“ endlich auch in einer Anhörung im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags öffentlich skandalisiert werden kann. Die Petition von Inge Hannemann kann im Internet online mit gezeichnet werden:

„Arbeitslosengeld II – Abschaffung der Sanktionen und Leistungseinschränkungen (SGB II und SGB XII)“

Auch für diejenigen, die noch kein Passwort für eine Mitzeichnung einer öffentlichen online-Petitionen an den Deutschen Bundestag haben, geht das einfach. Hier trägt man sich einmalig ein. Damit sind auch zukünftig andere Petitionen unkompliziert mit zeichenbar. Auch das Petitionsforum ist nutzbar.

Die Petition von Inge Hannemann kann statt über das Internet auch schriftlich mit gezeichnet werden. Hier das Formular auf Inge Hannemanns Blog.

Wichtig ist, dass das Formular mit allen notwendigen Angaben der UnterzeichnerInnen vollständig und gut leserlich ausgefüllt und bis zum 11.12. 2013 an die im Formular angegebene Anschrift postalisch übermittelt wird…

Ursprünglichen Post anzeigen 33 weitere Wörter

Advertisements

Die Bundesmitgliederversammlung in Hannover ist vorbei!

Emanzipatorische Linke

Einen ausführlicheren Bericht gibt es später, hier das Ergebnisprotokoll . Herzlichen Glückwunsch vom Redaktionsteam an die frisch gewählten Mitglieder des neuen Koordinierungskreises.

Eine erste Reaktion auf die BMV ist bereits auf dem Berliner Blog unter dem Titel: „Ema.Li: Neue Besen“ erschienen.

Ursprünglichen Post anzeigen


Emanzipatorische Linke

Macht ohne Herrschaft - Plakat

Und hier ist es nun, das lange ersehnte Plakat für Macht ohne Herrschaft, toll. Wir werden davon nun in den nächsten Tagen 200 Stück drucken lassen und an die einzelnen Landesgeschäftstellen jeweils drei bis fünf schicken, mit der Bitte um Aushang, und natürlich lokal in Berlin welche aufhängen, Flyer und „zeitlose“ Sticker wird es auch noch geben; All das und auch das ausführliche Programm findet ihr weiterhin auf unserer statischen Seite zum Programm- Macht ohne Herrschaft – .

P.S: Und wenn Ihr in Eurem Ema.Li Landesverband auch mit einem Plakat werben wollt, meldet Euch bitte!

Ursprünglichen Post anzeigen


Emanzipatorische Linke

Macht ohne Herrschaft

Wann: Vom 23.(Samstag) bis 24. (Sonntag) Februar

Wo: In Berlin, in das Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str.4, 10405 Berlin

Beginn – Samstag: 11:00 Uhr – Begrüßung und Film gegen die Arbeit, anschließend Gebet gegen die Arbeit, danach Vorträge & Diskussionen bis 19:30, ab 19:30 Konzert mit „Der Singende Tresen -unplugged“ und ab 23:00 Uhr „after show“ Party bis Sonntagmorgen in die Puppen.

Beginn – Sonntag: 11:00 Uhr – Buchvorstellung mit Autor*innen: “Schritt für Schritt ins Paradies – Handbuch zur Freiheit”, danach 13:00 Uhr Vortrag zur Erzählung „Der Feuerstuhl“ (B. Traven/Ret Marut), anschließend Filmvorführung zur Münchener Räterepublik. Ende 17:00 Uhr.

Für freie Verpflegung in der Volksküche ist gesorgt, und der Eintritt ins Haus der Demokratie und Menschenrechte zur Veranstaltung ist natürlich auch frei!

Hier findet Ihr das detaillierte Programm …

Wir arbeiten gerade intensiv daran, die Referent*innenliste zu vervollständigen und die Plakate & Flyer…

Ursprünglichen Post anzeigen 63 weitere Wörter


Schön war es, das Sommerfest!

Liebe Ema.Lis, Liebe Freund*innen der Ema.Li in Rheinland-Pfalz,

schön dass wir uns bei unserem Sommerfest getroffen haben, und nochmals ein herzliches Willkommen an die neuen Ema.Lis in Rheinland-Pfalz. Leider war das Wetter nicht so berauschend, aber wir haben trotzdem Spaß gehabt, und uns in netter Runde zusammengefunden.

Die neuen Sprecher*innen der Ema.Li Rheinland-Pfalz und unsere Delegierten für die Landesparteitage haben wir ebenfalls gewählt:

Sprecher*innen:

Bernd Wittich & Ingrid Wiegel

Delegierter:

Hubert Wölwer

Ersatzdelegierte:

Bernd Wittich & Martin Krötz

Den erweiterten KoKreis wählen wir dann im Herbst, wenn wir mit allen Kandidat*innen dann wieder zusammenkommen.


Sommerfest und Landesmitgliederversammlung der Ema.Li Rheinland-Pfalz

Liebe Ema.Lis, Liebe Interessierte und Freund*innen der Ema.Li,

Ort und Termin unserer Landesmitgliederversammlung mit anschliessendem sommerlichem Grillfest, wozu Ihr alle herzlich eingeladen seid, stehen nun fest:

Ort: Café-Bistro Alter Bahnhof (hier gehts Zur Website mit Wegbeschreibung und weiteren Infos …), Hauptstraße 40, 56291 Pfalzfeld.

Wann: Sonntag, 26.08.2012, Start 12:00 Uhr.

Wir beginnen mit der Landesmitgliederversammlung (Wahl der Sprecher*innen un des KoKreises, Wahl der/des Delegierten, abstimmungs- und wahlberechtigt sind alle Ema.Li Mitglieder aus Rheinland-Pfalz … die Einladung mit detailliertem Tagesordnungsvorschlag findet Ihr hier … ) danach widmen wir uns dem Grillen und gemütlichem Austausch untereinander.

Bringt bitte Grillsachen und Salate mit; Geschirr müssen wir für 2 Euro pro Person vom Lokal abnehmen, Getränke gibt es im Lokal, weitere Kosten fallen nicht an.

Es steht ein schöner Grillplatz und ein überdachter Raum für uns zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!


Sommerfest der Ema.Li in Rheinland-Pfalz

Ende August findet ein Sommerfest (mit Neuwahlen des Ko-Kreises) der rheinland-pfälzischen Ema.Lis und ihrer Sympathisant*innen statt – zurzeit  läuft noch die Doodle-Umfrage wegen des genauen Termines. Sobald der Ort und der genaue Termin feststehen, wird das hier bekannt gegeben. Wir freuen uns auf Euch!